Sichere und effiziente Verkehrsstudien direkt vom Straßenrand

Mobile Verkehrsdatenerfassung mit integrierter Videoauswertung

Die Erfassung von Verkehrsdaten kann ein langwieriges und gefährliches Unterfangen sein. Bei der Auswahl eines Datenerfassungsgeräts für Ihre Studien muss mehr als nur die Anschaffungskosten berücksichtigt werden. Neben der Datenqualität und -genauigkeit sollte die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und der Verkehrsteilnehmer an oberster Stelle stehen.

Miovision Scout® Explore bietet:

  • Sicherere Einsätze als mit Druckluftschläuchen

  • Multimodale Verkehrsstudien

  • Integrierte Videoverarbeitung direkt am Straßenrand

  • Automatischer Daten-Upload für Verkehrszählungen (ATRs), Geschwindigkeits- und Rad-/Fußgängerwegstudien

  • All-in-One-Design für einfacheren Transport und Aufbau

Schauen Sie sich dieses kurze Video (1 Minute) an und sehen Sie, wie einfach es ist, mit Miovision Scout Explore Daten für alle Ihre Verkehrsstudien zu sammeln.


Sicher und unauffällig

Beim Aufbau von Verkehrsuntersuchungsgeräten ist es wichtig, dass sich das Einsatzteam nicht auf der Fahrbahn aufhält. Deshalb wird Scout Explore sicher am Straßenrand aufgestellt.

Der Aufbau erfolgt innerhalb 15 Minuten und der Abbau benötigt sogar weniger Zeit.

Automatisches Hochladen von Daten

  • KI-Algorithmen und Mobilfunkverbindung ermöglichen integrierte Videoverarbeitung

  • Automatisches Hochladen von multimodalen Verkehrszählungen (ATRs), Geschwindigkeits- und Fußgänger-/Fahrradwegdaten

  • Sofortiger Fernzugriff auf Daten zur Überprüfung und Validierung von jedem beliebigen Ort aus

Mehr Daten erfassen

  • Full-HD-Kamera mit HFOV 124°-Objektiv bietet ein
    großes Sichtfeld

  • Möglichkeit, mehr Daten im Untersuchungsgebiet zu erfassen

  • Verbesserte Datenqualität und Erkenntnisse für Studienstandorte

  • Kosteneffiziente Einsätze mit einem einzigen Gerät

Skalierbare und anpassbare Studien

  • Studien nach Bedarf skalieren. Scout Explore

  • Arbeitet mit einem bis vier leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus

  • Das Gerät kann bis zu 12 Tage im Einsatz bleiben (4 Batterien)

  • Die Batterien können vor Ort ausgetauscht werden, ohne die Studie zu unterbrechen oder das Gerät abzuschalten

  • Maximierte Video-Archivierung mit industrietauglicher SD-Karte

Häufig gestellte Fragen

Hier sind einige der Fragen, die uns zu Scout Explore und der mobilen Verkehrsdatenerfassung gestellt werden.

Wie garantiert Miovision genaue Verkehrsdaten?

Miovision gewährleistet eine Datengenauigkeit von mehr als 95% bei den meisten multidirektionalen Zählungen (Knotenpunktstudie (TMC), Kreisverkehre, Kreuzung/Gehweg).

Sobald ein Video hochgeladen wurde, wird es von einem Datendiensttechniker konfiguriert, um die Ein- und Ausfahrtspunkte der Fahrzeuge sowie mögliche Bewegungen zu identifizieren. Anschließend wird das Video an das firmeneigene System von Miovision zur Datenextraktion und -verarbeitung weitergeleitet. Die Daten werden dann manuell auf Genauigkeit und Anomalien überprüft.

Korridore und angrenzende Standorte werden mit Datenvisualisierungstools überprüft, um eine Genauigkeit von ±5 Fahrzeugen oder eine 95%ige Übereinstimmung zwischen gemeinsamen Verbindungen zu gewährleisten.

Wer nutzt Scout Explore zur Erhebung von Verkehrsdaten?

Die von Scout Explore gesammelten Verkehrsdaten werden von Verkehrsexperten auf der ganzen Welt genutzt, um die Mobilität zu verbessern und die Verkehrsnetze effizienter zu gestalten.

Egal, ob Sie ein Stadtplaner, Verkehrsingenieur, eine Verkehrsabteilung oder eine Interessengruppe sind, Scout Explore liefert genaue und leicht verständliche Verkehrsdaten und Analysen, die Ihnen helfen, fundierte Entscheidungen über die Planung und Verwaltung Ihrer Verkehrsnetze zu treffen.

Wie kann ich mehr über die Verwendung von Videodaten für meine Verkehrsstudien erfahren?

Für weitere Informationen, eine Demo oder eine Preisanfrage füllen Sie einfach das Formular auf dieser Seite aus. Ein Miovision-Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Fragen zu beantworten.